BusinessPartner PBS

Paperworld: Neue Hallenplanung für 2008

Halbzeit bei den Vorbereitungen zur kommenden Paperworld. Rund fünf Monate vor Messebeginn liegen die Anmeldungen auf Vorjahresniveau, wie Paperworld-Objektleiter Michael Reichhold bestätigt.

Mit dabei sind wichtige Markennamen wie Brunnen, Casio, Durable, Edding, Faber-Castell, Mondi Business Paper, Novus, Schwan-Stabilo, Sigel, Stora Enso oder Uhu, die sich frühzeitig einen Platz auf der weltweit führenden Branchenmesse gesichert haben. Über populäre Absagen hatten wir bereits gestern berichtet.

Von der Hallen- und Angebotsstruktur der Messe wird es 2008, nach nicht zufrieden stellenden Lösungen in diesem Jahr, nochmals einige Veränderungen geben. Insgesamt rutscht man etwas mehr zusammen, was die teilweise recht langen Laufwege deutlich verkürzen wird.

So wird in der Halle 3.1 das Produktspektrum Schule/Lernen zusammen mit Schreiben/Zeichnen präsentiert. Der Bereich Grußkarten zieht zu den Anbietern für Geschenkartikel in die Halle 5.1. Neu ist unter anderem auch, dass der Angebotsbereich Paperworld Imaging (EDV- und Druckersupplies, Büropapiere, Imaging-Produkte) 2008 von der bisherigen Halle 1 in die Halle 4.0 umziehen wird und sich dort getrennt nach Alterntiv- und Originalanbietern aufstellt. Die bisherigen Anbieter aus der Halle 4.0 werden in die Halle 4.1 ziehen und das Spektrum an Produkten wie Bürobedarf, Reisegepäck, Etiketten usw. ergänzen.

Kontakt: www.paperworld.messefranfurt.com

Verwandte Themen
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter
Deutscher Briefumschlagverbrauch 2005 bis 2016 (in Milliarden Stück) - Grafik: VDBF
Absatzrückgang bei Briefumschlägen verlangsamt sich weiter
ECC Köln mit Handlungsempfehlungen weiter