BusinessPartner PBS

dmexco startet heute

Die Leitmesse für digitales Marketing öffnet heute ihre Tore auf dem Kölner Messegelände. In einer Kombination aus Messe und Konferenz präsentieren 336 Aussteller bis morgen ihr Angebot.

Die Messefläche konnte 2010 im Vergleich zum Vorjahr deutlich erweitert werden. Auf insgesamt 27 000 qm finden die Besucher Informationen rund um die digitale Wertschöpfungskette. Mit einem klaren Fokus auf Werbung, Kreativität, Markenführung, Relevanz und Effizienz möchte sich die dmexco als kunden- und markenorientierter Branchentreff etablieren. Im vergangen Jahr ging die zentrale, internationale Plattform an den Start. „Bei der dmexco Premiere sind wir mit beachtlichen 290 Ausstellern gestartet, in diesem Jahr konnten wir noch etwas zulegen und freuen uns über ein Ausstellerwachstum von 16 Prozent. Wir sind ausverkauft und mit dieser Entwicklung äußerst zufrieden“, zeigt sich Frank Schneider, Director Marketing, Sales & Operations, erfreut über den gewaltigen Zuspruch aus allen Bereichen der digitalen Wirtschaft. Von Vermarktern über Publisher und Werbekunden bis hin zu den verschiedenen Agenturgattungen – auf der dmexco sollen die Fachbesucher, Aussteller und Gäste vom gebündelten Branchen-Know-how sowie von aktuellen Trends und Innovationen profitieren. Erwartet werden rund 15 000 Besucher aus aller Welt. Aktuelle Informationen zur dmexco sind auch über die Social Media Tools, beispielsweise Blog, Xing, facebook, YouTube oder Twitter abrufbar.

Kontakt: www.dmexco.de

Verwandte Themen
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich übernimmt Serviceleitung weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter