BusinessPartner PBS

BBW-Symposium lockt 150 Teilnehmer nach Köln

Mit rund 150 Teilnehmern aus Handel und Industrie war die Resonanz auf das BBW-Symposium Druck und Kopie zwar verhalten. Hochkarätige Vorträge ließen die fehlende Resonanz aber schnell in Vergessenheit geraten.

Unter dem Motto „Unternehmertagung für Fachhändler und solche, die es bleiben wollen“ hatte der Bundesverband Bürowirtschaft (BBW) Fachhändler und Hersteller des Paper-Output-Managements in die Koelmesse eingeladen, um aktuelle Branchenthemen zu diskutieren. In spannenden und praxisnahen Vorträgen und Referaten thematisierten die Redner Dirk Henniges, Geschäftsführer der Computer Compass GmbH, Robert Feldmeier, Sprecher des Vorstands der TA Triumph-Adler, Helge Rothermund, Manager Sales Administration bei Konica Minolta, Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter "Drucken & Kopieren" bei Soennecken, Hans Erich Seum, Geschäftsführer VR Diskont Bank GmbH, Richard Armbrust, Unternehmensberater für Training und Coaching, Walter Berchtenbreiter, Vorstandsvorsitzender der Reitzner AG sowie Wolfgang Bierbrauer und Torsten Trunkl, von der Regler Druck+Kopiersysteme GmbH in Merzig die Marktsituation, Finanzierungsmethoden, MiF-Verträge sowie regionale Wachstumskonzepte und gaben Einblicke in die Praxis verschiedener Geschäftsmodelle. Den Abschluss bildeten eine Podiumsdiskussion zum Thema „Unternehmens-Fortführung, eine Zukunftsdiskussion der besonderen Art“ sowie ein branchenspezifischer Ausblick von Armin Schröter, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Schröter Bürobedarf + EDV-Zubehör GmbH.

Das alles überschattende Thema war dabei die sich momentan verändernde Markt- und Wettbewerbssituation. Erst am Vortag hatte Canon die Übernahme von Potthast in Hamburg bekannt gegeben. Die TA Triumph-Adler AG hält Ausschau nach neuen Übernahme-Kandidaten und regional aufgestellte Händler kaufen solche hinzu, die in ihr Portfolio passen. Dies erfordert von Lieferanten sowie von Händlern neue Strategien der Marktbearbeitung, denen das anspruchsvolle Symposium nachkam. Entsprechend positiv fiel deshalb die Resonanz auf die Veranstaltung, die neben informativen Praxisbeispielen zahlreiche Erkenntnisse vermittelte, aus.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter