BusinessPartner PBS

CDH: Konjunktur im Vertrieb "unter Dampf"

Der konjunkturelle Aufschwung, der im Vertrieb im Verlauf des ersten Halbjahres zu verspüren war, hat sich leicht abgeschwächt, bewegt sich aber dennoch auf relativ hohem Niveau.

Dies zeigt die traditionelle Herbst-Konjunkturumfrage der Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH);

Berlin, bei Mitgliedsbetrieben. In diesem Herbst bezeichnen etwa 45 Prozent der befragten Vertriebsunternehmen ihre geschäftliche Lage als sehr gut (9,1 Prozent) oder gut (36,3 Prozent). Damit liegt diese Einschätzung zwar 3,9 Prozent unter der des Frühjahres, bewegt sich aber auf relativ hohem Niveau, zumal auch 42,3 Prozent der Befragten ihre Situation gegenwärtig als befriedigend ansehen. Eine schlechte Geschäftslage nannten nur 12,3 Prozent der befragten Handelsvertretungen. Bei der Beurteilung der eigenen Geschäftslage und der Branchenlage zeigt sich eine gewisse Diskrepanz. Die Branchenlage wird generell etwas schlechter eingestuft als die eigene Situation, so wird die Branchenlage nur von 6,4 Prozent als sehr gut eingeschätzt.

Die Zukunftsperspektiven werden nicht mehr so optimistisch gesehen, die Anzeichen für eine gewisse Eintrübung der Konjunktur werden durchaus gesehen. Kurzfristig eher bessere Perspektiven sehen nur 20,5 Prozent der Handelsvertretungen (28,8 Prozent im Frühjahr). Mehr als zwei Drittel erwarten kurzfristig keine großen Veränderungen, 11,8 rechnen mit eher schlechteren Aussichten (9,4 Prozent im Frühjahr). Auf lange Sicht gesehen sind die Meinungen geteilt. 35 Prozent gehen von eher besseren Perspektiven aus, annähernd die gleiche Anzahl glaubt nicht an große Veränderungen, 26,8 Prozent prognostizieren allerdings eine Verschlechterung der Situation.

Kontakt: www.cdh.de

Verwandte Themen
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter
Der Anteil der Cloud-Befürworter steigt. (Quelle: Bitkom/KPMG 2016)
Cloud Computing setzt sich durch weiter