BusinessPartner PBS

Büroeinrichter tagten in Stuttgart

  • 15.11.2011
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Die 42. Arbeitstagung des BBW Forum Bürowirtschaft war mit rund 80 Teilnehmern, darunter ein gutes Viertel von Handelsseite, gut gebucht.

Das Tagungsprogramm zeigte das Handlungspotenzial bei den Themen Nachhaltigkeit, Inklusion und Demographie auf. Dem Dialog und Zusammenspiel zwischen Büroeinrichtern und anderen Bürogestaltern wurde besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Berufsgenossenschaften und Präventionsdienstleister können ihr spezielles Know-how zum Beispiel bei altersgerechter Büroeinrichtung anbringen.

Bettina Willmann, Bereichsleiterin Forschung und Konzepte am IFH Institut für Handelsforschung, Köln, präsentierte die "großen Trendthemen der Büroarbeiter" unter dem Gesichtspunkt, wo der Handel am besten punkten könne. Weitere Themen waren u.a. der Check „Gute Büroarbeit“, ein Marketing-Instrument für den Handel, das aus einem Projekt des Deutschen Netzwerk Büro entstanden ist und das dem Handel als Türöffner in die Unternehmen hinein dienen kann.

Barbara Schwaibold vom BSO (Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V). führte in das „Quality Office"-Siegel mit den möglichen Qualifizierungsfacetten, vom Möbel über den qualifizierten Berater bis zum zertifizierten Fachhändler ein.

Besonderen Anklang fand auch Gastredner Boris Palmer, Oberbürgermeister von Tübingen. Der überzeugte grüne Politiker stellte die immensen Handlungsräume eines Verwaltungschefs am eigenen Beispiel vor, wenn es um Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in großen Unternehmen oder Verwaltungen geht.

Kontakt: www.bbw-online.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter