BusinessPartner PBS

Büroeinrichter tagten in Stuttgart

  • 15.11.2011
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Die 42. Arbeitstagung des BBW Forum Bürowirtschaft war mit rund 80 Teilnehmern, darunter ein gutes Viertel von Handelsseite, gut gebucht.

Das Tagungsprogramm zeigte das Handlungspotenzial bei den Themen Nachhaltigkeit, Inklusion und Demographie auf. Dem Dialog und Zusammenspiel zwischen Büroeinrichtern und anderen Bürogestaltern wurde besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Berufsgenossenschaften und Präventionsdienstleister können ihr spezielles Know-how zum Beispiel bei altersgerechter Büroeinrichtung anbringen.

Bettina Willmann, Bereichsleiterin Forschung und Konzepte am IFH Institut für Handelsforschung, Köln, präsentierte die "großen Trendthemen der Büroarbeiter" unter dem Gesichtspunkt, wo der Handel am besten punkten könne. Weitere Themen waren u.a. der Check „Gute Büroarbeit“, ein Marketing-Instrument für den Handel, das aus einem Projekt des Deutschen Netzwerk Büro entstanden ist und das dem Handel als Türöffner in die Unternehmen hinein dienen kann.

Barbara Schwaibold vom BSO (Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V). führte in das „Quality Office"-Siegel mit den möglichen Qualifizierungsfacetten, vom Möbel über den qualifizierten Berater bis zum zertifizierten Fachhändler ein.

Besonderen Anklang fand auch Gastredner Boris Palmer, Oberbürgermeister von Tübingen. Der überzeugte grüne Politiker stellte die immensen Handlungsräume eines Verwaltungschefs am eigenen Beispiel vor, wenn es um Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in großen Unternehmen oder Verwaltungen geht.

Kontakt: www.bbw-online.de

Verwandte Themen
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter
Die leeren Tonerkartuschen wurden in Europa eingekauft und teilweise nach China und Dubai ausgeführt oder direkt in Deutschland befüllt.
Zollfahnder heben Fälscherwerkstatt aus weiter