BusinessPartner PBS

Ladenbau: Maßnahmen für mehr Umsatz

Das "handelsjournal" befragte 200 Einzelhändler, mit welchen Maßnahmen sie schwerpunktmäßig versuchen werden, 2007 ihren Umsatz zu steigern.

Danach planen 40 Prozent eine Optimierung bzw. Verstärkung ihrer Werbung. 16 Prozent wollen ihr Sortiment umstrukturieren oder erweitern, 12 Prozent der Befragten überlegen die Entwicklung bzw. den Ausbau eines Prämien- oder Bonussystems für die Mitarbeiter. Nur 10 Prozent wollen vermehrt Sonderangebote anbieten. Die Ladenbauer können sich freuen, denn immerhin 15 Prozent der befragten Einzelhändler planen, ihre Ladeneinrichtung umzubauen oder zu modernisieren. Das zeigt laut Ladenbauverand, dass der Handel den Konjunkturaufschwung als nachhaltig einschätzt und mittel- bis langfristig wirkenden Investitionen in hochwertige Shopeinrichtungen positiv gegenübersteht.

Kontakt: www.ladenbauverband.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter