BusinessPartner PBS

IFH-Branchenbarometer: PBS im Minus

  • 16.05.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

PBS-Artikel sind nach den Beobachtungen der IFH Retail Consultants 2012 eine der drei schwächsten Konsumgüterbranchen in Deutschland gewesen.

Das aktuelle IFH-Branchenbarometer führt den Verkauf von PBS-Artikeln neben Pelz- und Lederbekleidung sowie Gardinen und Dekostoffen an drittletzter Stelle – mit einem Minus von 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Büromaschinen stehen in dem Ranking der Märkte mit einem Minus von 1,0 Prozent ebenfalls im roten Bereich. Zu den Gewinnermärkten gehören nach diesen Angaben unter anderem Uhren, Musikinstrumente und Leuchten. Das Gesamtvolumen aller 60 Branchen ist 2012 um 1,5 Prozent auf insgesamt 635,4 Milliarden Euro angestiegen.

Das IFH-Branchenbarometer stellt eine kontinuierliche Beobachtung von 60 Konsumgütermärkten und darin hinterlegten rund 500 Hauptwarengruppen dar. Die Branchendaten umfassen sowohl Umsatzzahlen der vergangenen Jahre als auch eine Fünf-Jahres-Prognose.

Kontakt: www.ifhkoeln.de

Verwandte Themen
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter
Ab 1. November 2017 Leiter PSI Distributors Sales & Services: Ralf Uwe Schneider (Mitte) – Hier zusammen mit Daniel Jeschonowski, Geschäftsführer bei Senator und Michael Freter, Geschäftsführer PSI (v.l. n.r.)
Ralf Uwe Schneider wird Leiter des PSI Händlernetzwerks weiter