BusinessPartner PBS

Inkjet-Technik treibt den Druckermarkt

  • 16.05.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Der deutsche Markt für Drucker-Hardware hat im ersten Quartal – im Vergleich mit dem Quartal des Vorjahres – dank starken Inkjet-Geschäfts um 4,3 Prozent zugelegt.

Damit bleibt die Marktentwicklung hinter jener von Westeuropa zurück (die nach Information der Marktanalysten von IDC ein Plus von 7,1 Prozent verbuchte). Das Plus im deutschen Markt für Drucker geht vor allem auf das Konto der Inkjet-Geräte, deren verkaufte Stückzahlen um 12,7 Prozent zulegten – unerwartet hoch waren sowohl die Stückzahlen bei Consumer-Geräten wie auch bei den Multifunktionsgeräten. Auch die Business-Ink-Klasse legte zu, und zwar insbesondere die MFP-Geräte, nicht jedoch die reinen Business-Ink-Drucker.

Laserdrucker waren im ersten Quartal in Deutschland weniger gefragt: IDC nennt ein Minus von 5,6 Prozent im Quartalsvergleich. Auch in diesem Segment punkten die Multifunktions-Geräte: Die Farblaser-MFP’s entziehen sich dem Abwärtstrend und konnten noch leichte Zuwächse bei den Verkäufen verbuchen.

Für ganz Westeuropa sieht die IDC weiteres Potenzial bei Farblaser-Produkten und Business-Inkjet.

Kontakt: www.idc.com

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter