BusinessPartner PBS

„Paperworld Insider“ wird fortgesetzt

  • 16.09.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Das „Paperworld Insider“-Programm wird zur Paperworld 2010 fortgesetzt. Zur vergangenen Messe hatten sich über 3000 Facheinzelhändler für das Vorteils- und Mehrwertprogramm angemeldet.

Das Programm wird erstmals auch auf Österreich ausgeweitet und aktiv von der Industrie unterstützt. Die Platinpartner Durable, Edding, Faber-Castell, HSM, Marabu, Krug & Priester sowie Schneider, Novus und Dahle wollen das neue Besucherprogramm in besonderem Maße unterstützen. Alle „Paperworld Insider“-Nutzer können im kommenden Jahr außerdem ihre kostenlose Eintrittskarte als Ticket für den ÖPNV verwenden. Anlaufstelle während der Messe ist der Insider-Treff in der Halle 4.2. Dort bekommen die Teilnehmer ein persönliches Begrüßungspaket mit Messekatalog, aktuellem Trendbuch und Gutscheinheft überreicht.

Kontakt: www.paperworld.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter