BusinessPartner PBS

Nordstil schon zu 90 Prozent ausgebucht

  • 17.03.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Für die kommende Nordstil vom 26. bis 28. Juli in Hamburg sind bereits 90 Prozent der verfügbaren Standfläche von 50 000 Bruttoquadratmetern ausgebucht.

Impression von der Nordstil im Januar
Impression von der Nordstil im Januar

Wie der Veranstalter – die Messe Frankfurt – mitteilte, haben sich bislang 700 Aussteller angemeldet. „Das neue Messekonzept Nordstil ist sowohl von Ausstellern als auch Besuchern überaus positiv aufgenommen worden. Besonders freut mich, dass sich schon jetzt abzeichnet, dass wir im Juli nahtlos an die Erfolgsgeschichte der ersten Nordstil aus dem Januar anknüpfen werden“, so Philipp Ferger, Leiter Konsumgütermessen regional, bei der Messe Frankfurt. Im Januar präsentierten mehr als 800 Aussteller ihre neuen Trends und Innovationen einem Fachpublikum von rund 20.000 Besuchern.

Attraktives Rahmenprogramm geplant

Neben den Ausstellern selbst soll auch das Rahmenprogramm Akzente setzen. In der Präsentation „Nordlichter“ werden junge Designer und Manufakturen ihre individuellen Entwürfe vorstellen. Ein weiterer Anziehungspunkt für Einkäufer war im Januar der Bereich des „Village“: Hier zeigten elf Aussteller den Messebesuchern, wie sich Produkte am Point of Sale inszenieren lassen. Auch zur nächsten Messe im Sommer werden die Besucher unter dem Label „Village“ kreative Umsetzungen für die Produktpräsentation in ihrem Geschäft finden.

Die nächste Nordstil findet statt vom 26. bis 28. Juli. Das Produktangebot ist gegliedert in drei Produktbereiche: Rund um Wohnen und Lebensart, Rund ums Schöne und Schenken und Rund ums Verwöhnen und Wohlfühlen.

Kontakt: www.nordstil.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter