BusinessPartner PBS

Wettbewerb „Büro und Umwelt“ verlängert

  • 17.04.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Teilnahmeschluss am Wettbewerb „Büro & Umwelt“ des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. ist wegen der starken Resonanz um einen Monat verlängert worden.

Interessierte haben noch bis zum 31. Mai 2008 die Möglichkeit, online unter www.buero-und-umwelt.de teilzunehmen. Die besten Teilnehmer erwartet neben Preisen im Gesamtwert von 10 000 Euro eine Auszeichnung durch Bundesumweltminister Sigmar Gabriel. „Immer mehr Menschen achten im privaten Haushalt auf umweltverträgliches Verhalten, welches zunehmend im Büroalltag übernommen wird“, so Dieter Brübach, Mitglied der B.A.U.M.-Geschäftsführung.

Interessierte Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und andere Institutionen haben die Möglichkeit, als eines der umweltfreundlichen Büros Deutschlands ausgezeichnet zu werden. Der Fragebogen bezieht sich auf umweltbezogene Aspekte der Büroorganisation, Bürogeräte, Büromaterialien, Büromöbel, Büroreinigung und die Entsorgung. Er dient jedoch nicht nur der Ermittlung der Gewinner des Wettbewerbs, er kann außerdem als Checkliste zur Überprüfung des eigenen umweltverträglichen Verhaltens im Büro eingesetzt werden.

Unterstützt wird der Wettbewerb von zahlreichen namhaften Unternehmen, Verbänden und Medien der Bürobranche. Gefördert wird das Projekt zudem durch das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt.

Kontakt: www.buero-und-umwelt.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter