BusinessPartner PBS

Deutsches Netzwerk Büro wächst

  • 17.05.2011
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Der Netzwerkaufbau schreitet voran: 38 Firmen und Institutionen sind nun an Bord. Zentrales Ergebnis der Mitgliederversammlung Mitte Mai: Der Informationsaustausch im Netzwerk bringt erwartete Synergien für alle.

Das durch das Netzwerk vermittelte Projekt „Rotes Kreuz Landesverband Hamburg“ beispielsweise ist bereits in der Umsetzungsphase. Zudem werden einige Netzwerkmitglieder vom ausführenden Unternehmen „Kniep Nutzerservice“ in der nächsten Projektphase aktiv mit eingebunden.

Durch die stetige Entwicklung und den Ausbau des Netzwerks im letzten Jahr wurde auch ein eigenes Netzwerk-Logo notwendig - die ideelle Verbindung zur ehemaligen Initiative Neue Qualität der Büroarbeit (Inqa Büro) bleibt aber weiterhin bestehen.

Das DNB-Projekt „Power-Kom“, der Qualitäts-Check „Gute Büroarbeit – Wertschöpfung und Wertschätzung“ geht mit Experten-Workshops von Bürofachleuten demnächst in die entscheidende Phase. Die Workshops sollen für Praxisnähe und breite Anwendbarkeit in den Unternehmen sorgen. Die Fertigstellung ist im November geplant (www.power-kom.de).

Die Verlagstitel C.ebra und BusinessPartner PBS sind Mitglied im Netzwerk, das die Förderung der Qualität der Büroarbeit insbesondere hinsichtlich der Gesundheit der Beschäftigten im Büro zum Ziel hat.

Kontakt: www.deutsches-netzwerk-buero.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter