BusinessPartner PBS

Staedtler und Tesa kehren zur Paperworld zurück

  • 17.07.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Unternehmen Staedtler und Tesa wollen auf der kommenden Paperworld 2013 in Frankfurt wieder ausstellen, dies teilte die Messe Frankfurt mit.

Reinhart Martin, Unternehmenssprecher von Tesa, begründet die Rückkehr zur Paperworld 2013 damit, dass die

Marke Tesa „in ihrer gesamten Breite und mit allen Sortimenten präsentiert werden kann“. Während Tesa in der Halle 3.0 zu finden sein wird (neben weiteren Unternehmen des Bürobedarfs wie Brunnen, Casio, Durable, Edding, Exacompta-Clairefontaine, Hama, Maped & Helit, Novus Gruppe, Olympia, Sigel, Tesa, Tombow, Trodat und Uhu) wird Staedtler bei der Anbietern von Schreib- und Zeichengeräten in der Halle 4.0 ausstellen. Für diesen Ausstellungsbereich sind außerdem schon Unternehmen wie Caran d´Ache, Faber-Castell, Koh-I-Noor, Lyra-Bleistift-Fabrik, Online Schreibgeräte sowie Schmidt Technology gemeldet.

Entsprechend der veränderten Hallenbelegung wird in der Halle 3.1 auch der Produktbereich Remanexpo ausstellen sowie die Papierhersteller, bereits angemeldet sind Ninestar und Static Control, Despec Supplies, Pelikan Hardcopy, Soporcel und Stora Enso. Die Halle 5.0 ist für den Schulbedarf reserviert, zusätzlich soll die Nähe zu den Geschenkartikeln und Alben in der Halle 5.1 Synergie-Effekte bieten. Papeteriesortimente werden in den Hallen 6.0 und 6.1 gezeigt. Die drei Ebenen der Halle 10 sind wieder für Aussteller aus Asien reserviert.

Die beiden Vorteilsprogramme Paperworld Insider und Paperworld Procurement werden 2013 fortgesetzt. Paperworld Insider bietet Facheinzelhändlern (bis max. zehn Mitarbeitern) zahlreiche Vorteile vor und während des Messebesuchs: Vom persönlichen Ansprechpartner über den kostenlosen Eintritt zur Paperworld bis hin zum Insider-Treff auf dem Messegelände werden den angemeldeten Paperworld-Insidern Mehrwerte geboten.

Kontakt: www.paperworld-insider.de; www.paperworld.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter