BusinessPartner PBS

Zweistellige Wachstumsraten bei E-Readern

  • 17.08.2011
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Der deutsche Markt für E-Reader legt derzeit stark zu. Wie der Bitkom mitteilte, wird der Umsatz mit Geräten zur Darstellung elektronischer Bücher um 33 Prozent auf 31 Millionen Euro steigen.

Auch andere Geräte zur Darstellung multimedialer Inhalte wie Smartphones und Tablet-PC's seien im Kommen, teilte der Bitkom auf einem gemeinsamen Gespräch mit der Frankfurter Buchmesse mit. Die Frankfurter Buchmesse und Bitkom wollen ihre im vergangenen Jahr gestartete Zusammenarbeit ausbauen. Erstmalig ist der Hightech-Verband mit einem Stand auf der Frankfurter Buchmesse 2011 vertreten und bietet im Fachprogramm täglich Veranstaltungen an. Dazu präsentieren sich Bitkom-Firmen auf der Buchmesse und an den Frankfurt Hot Spots, sechs innovativen Multimedia-Ständen. „Die Frankfurter Buchmesse bringt Player aus der ganzen Welt zusammen. Nirgends gibt es eine höhere Dichte an Produzenten, Vermittlern, Veredlern, Verwertern, Verbreitern und Vermarktern von Content“, so Juergen Boos, der Direktor der Frankfurter Buchmesse.

Kontakt: www.bitkom.org, www.buchmesse.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter