BusinessPartner PBS

VOI-Forum: Zentrale Anlaufstelle auf der DMS Expo

Das VOI-Forum des Verband Organisations- und Informationssysteme (VOI) informiert auch auf der DMS Expo 2010 herstellerneutral zu aktuellen Themen rund um ECM und DMS.

Im VOI-Forum navigieren Experten die Besucher mit spannenden Vorträgen aus der Praxis durch die Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Systeme-Welt. Gleichzeitig werden an allen drei Messetagen in Diskussionsrunden unterschiedliche Standpunkte zu aktuellen Themen erörtert. Der Themenhorizont des VOI-Forums umfasst Input- und Output-Management, die Einbindung dokumentenorientierter Technologien im CRM, den Einsatz elektronischer Signaturen, das Outsourcing dokumentenbasierter Geschäftsprozesse, steuerliche und rechtliche Aspekte des Dokumenten Managements sowie neue Standards und Normen in der ECM-Welt.

Zum aktuellen Programm des VOI-Forums

Kontakt: www.voi.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter