BusinessPartner PBS

buero-forum-Fachschrift vermittelt Lichtwissen

Zur Orgatec erscheint eine buero-forum-Fachschrift mit dem Titel „Licht – Beleuchtung von Büroarbeitsplätzen, Grundlagen und Beispiele.“ Autoren der neuen Publikation sind die Experten des Bartenbach Lichtlabor.

Sie werden auch wieder für die inhaltliche Ausrichtung der „Lichtwelt Büro“ im Rahmen der Orgatec verantwortlich zeichnen. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Produktivität, Leistungsbereitschaft und Wohlbefinden eng mit der Lichtsituation am Arbeitsplatz verbunden sind. Ein fundiertes Wissen um Lichtwirkung und Lichttechnik ist daher eine wichtige Grundlage zur Gestaltung guter Arbeitsbedingungen im Büro. Ausgehend von den technischen Grundbegriffen, sowie einem Vergleich verschiedener Leuchtmittel und Beleuchtungskonzepte, informiert die Fachschrift über Anforderungen und Wirkungszusammenhänge bei der Beleuchtung von Büroräumen. Anhand eines Zweipersonenbüros und eines Open Spaces werden verschiedene Planungsalternativen mit Vor- und Nachteilen vorgestellt.

„Nachdem wir 2008 und 2010 Fachschriften zur ,Raumakustik’ und zur ‚Lärmwirkung’ veröffentlicht haben, ist es nur konsequent, uns jetzt der Beleuchtung von Büroarbeitsplätzen zu widmen“, erläutert Hendrik Hund, Vorsitzender des bso die Überlegung hinter der jüngsten Publikation des buero-forum. Zielgruppe der Publikation sind Menschen, die sich mit Büroeinrichtungen beschäftigen und erfahren wollen, worauf es bei der Arbeitsplatzbeleuchtung ankommt. Die Fachschrift ist kostenfrei erhältlich. Sie wird während der Orgatec im „Lighting Competence Centre“ und am Stand des bso verfügbar sein. Anschließend kann sie online bestellt oder als PDF heruntergeladen werden.

Kontakt: www.buero-forum.de

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter