BusinessPartner PBS

Nachhaltige Unternehmen gesucht

  • 17.11.2011
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Im Rahmen des Kongresses mit Fachausstellung „nawi TriForum“, der erstmals im April 2012 in Wiesbaden stattfindet, werden derzeit potenzielle Preisträger für den Award gesucht.

Ziel des „nawi Awards“ ist es, nachhaltiges Handeln in Unternehmen und Verwaltungen zu fördern und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Gesucht werden mittelständisches Unternehmen, Verbände, Institutionen oder Persönlichkeiten, die sich für nachhaltige Themen einsetzen oder den Nachhaltigkeitsgedanken in Strukturen und Prozesse integrieren. Vorschläge für den „nawi Award“ können bis zum 15. Dezember 2011eingereicht werden.

Unter der Schirmherrschaft von Lucia Puttrich, hessische Ministerin für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bietet das nawi TriForum branchenübergreifend praxisnahe und lösungsorientierte Antworten zu den Zukunftsthemen „innerbetriebliches Nachhaltigkeitsmanagement“ und „kommunales Beschaffungsmanagement“.

Der nawi Award wird in insgesamt fünf Kategorien vergeben:

Kleine und mittlere Unternehmen

Öffentliche Einrichtungen, Verwaltungen, Kommunen

Organisationen, Vereine, Institutionen

Produkte, Dienstleistungen, Projekte

Ehren- und Sonderpreise

 

Die Preisträgerinnen und Preisträger werden von einer unabhängigen, fachübergreifenden Jury ermittelt. Den Juryvorsitz hat Dr. Charlotte Hesselbarth, vom Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg übernommen.

Die Verleihung des nawi Awards findet am 25. April 2012 im Rahmen einer festlichen Gala in der „Alten Schmelze“ in Wiesbaden statt.

Kontakt: www.award.nawi-triforum.de

Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter