BusinessPartner PBS

Mediendaten-Website ist online

Das Projekt PBS–Mediendatenstandard (MDS) hat wieder eine Website. Auf der Paperworld hat der Arbeitskreis PBS-Mediendaten getagt und unter anderem die neue Website freigegeben.

Mit Unterstützung von Weitclick, Sigel und PBS Consulting ist die Seite mit Informationen zum Standard und den Akteuren unter www.pbs-mediendaten.de wieder online und wird vom BBW gehostet. Im Download-Bereich stehen zahlreiche Dokumente für Interessenten bereit, die Näheres über den Standard erfahren wollen.

Die Projektgruppe MDS hat sich auf der Paperworld außerdem mit den aktuellen Entwicklungen, unter anderem bei eCl@ss befasst. Ende Juni 2008 wird voraussichtlich eCl@ss in der Version 6.0 elektronisch vorliegen. Dies ist der Startschuss für die Aktualisierung des MDS, der sich eng an die eCl@ss-Struktur anlehnt. Durch die gleichzeitige eCl@ss-Fachgruppenleitung von Dirk Steffens, Geschäftsführer der PBS Consulting GmbH, soll ein schneller Informationsfluss gesichert werden. Über Einzelheiten der Zuordnung verschiedener „PBS“-Produkte in andere Sachgruppen soll noch ausführlicher berichtet werden. Für die IT-Fachleute wichtig war die Diskussion um die Bereitstellung der elektronischen Struktur des MDS. Sie ist Basis für alle eigenen Programmierungen und bislang noch nicht freigegeben. Der Arbeitskreis rechnet damit, dass Mitte des Jahres eine erste Version zur Verfügung gestellt werden kann.

Kontakt: www.bbw-online.de

Verwandte Themen
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter