BusinessPartner PBS

Foto- und Imaging-Branche verzeichnet Zuwächse

Spiegelreflexkameras und das passende Zubehör gehören laut Photoindustrie-Verband, GfK und Prophoto neben Fotobüchern, digitalen Bilderrahmen sowie Foto-Geschenkartikel zu den Gewinnern 2009.

Spiegelreflex- und Systemkameras liegen nach wie vor in der Gunst der Verbraucher. Der Absatz konnte im vergangenen Jahr um 2,2 Prozent auf 900 000 gesteigert werden, was einen Absatzrekord in diesem Segment darstellt. Entsprechend dieser positiven Marktentwicklung konnte der Absatz an Objektiven um 13,8 Prozent zum Vorjahr gesteigert werden. Erfreuliche Zuwachsraten verzeichneten auch Blitzgeräte sowie Zubehörprodukte, wie Stative, Taschen und Filter.

Die Bildpräsentation hat mit der Zunahme an „Klicks" weiter eine gesteigerte Nachfrage zu verzeichnen. So erfuhr der Absatz an individuell gefertigten Fotobüchern mit 30 Prozent auf 5,2 Millionen Stück erneut einen Boom. Aber auch Fotoposter auf Acryl und Leinwand oder fotografische Geschenkartikel erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit wie digitale Bilderrahmen, deren Absatz in 2009 mit 1,7 Millionen Stück ausgewiesen werden kann. Trotz der Rückgänge in einigen Segmenten, wie beispielsweise bei Filmen, Memorycards und Inkjetpapieren, kann laut Photoindustrie-Verband der consumer- und profiorientierte Gesamtmarkt in 2009 allein für Deutschland wieder mit einem Gesamtumsatz von mehr als zehn Milliarden Euro angegeben werden, wobei 65 bis 70 Prozent auf den privatkundennahen Bereich Foto und Imaging entfallen dürften.

„Der Foto- und Imagingmarkt blickt optimistisch in die Zukunft. Zurückzuführen ist dies unter anderem auf die anhaltende Innovationskraft unserer Branche“, so der Vorsitzende des Photoindustrie-Verbandes Christoph Thomas. Welches Potenzial in Foto und Imaging steckt, wird auch die photokina 2010 vom 21. bis 26. September in Köln wieder augenfällig machen.

Kontakt: www.photoindustrie-verband.de

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter