BusinessPartner PBS

Computerspiele-Markt wächst um 30 Prozent

Im deutschen Computerspiele-Markt wurden 2007 neue Rekorde erzielt, dies teilte der Branchenverband Bitkom mit. Mit Konsolen, Konsolen-Spielen und PC-Spielen setzte die Branche insgesamt 2,3 Milliarden Euro um.

Dies entspricht einem Plus von knapp 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 2006 lagen die Umsätze bei 1,77 Milliarden Euro. Grundlage für die Angaben sind Erhebungen von GfK und Media Control für den Bitkom. „Wachstumstreiber im deutschen Spielemarkt waren 2007 vor allem Spielkonsolen“, sagte Achim Berg, Vizepräsident des Branchenverbandes. 2007 wurden eine Million mehr Spielkonsolen verkauft als 2006: 2006 gingen 2,9 Millionen Geräte für 490 Millionen Euro über die Ladentheken, 2007 waren es 3,9 Millionen Geräte für fast 800 Millionen Euro. Berg: „Die neuen Konsolen werden in vielen Fällen nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Lernen, für Filme und als Internetzugang eingesetzt.“ Für 2008 erwartet der Verband ein Wachstum des deutschen Computerspiele-Marktes um rund 8 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro. Markttreiber sind dabei die Konsolen-Spiele.

Gaming-Markt wächst auf 2,5 Milliarden Euro (c) bitkom
Gaming-Markt wächst auf 2,5 Milliarden Euro (c) bitkom

Kontakt: www.bitkom.org

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter