BusinessPartner PBS

Büromöbel-Branche mit Umsatz-Rückgang

  • 18.05.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Nach vier Jahren mit deutlichen Umsatzsteigerungen hat die Wirtschaftskrise auch die deutschen Büromöbelhersteller erreicht.

Für das erste Quartal des Jahres meldet der bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel im Inlandsgeschäft einen Umsatzrückgang von 17,1 Prozent gegenüber Vorjahr. Im Export schloss die Branche sogar mit einem Minus von 27,8 Prozent ab. Der Gesamtumsatz sank um 20,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 2008 hatten die deutschen Büromöbelproduzenten noch ein Umsatzplus von 7,2 Prozent bei einem Marktvolumen von rund 2,27 Milliarden Euro verzeichnen können. Die statistischen Zahlen stammen aus einer Mitgliederbefragung des Verbands. Als stabilisierender Faktor erwies sich danach im ersten Quartal die Inlandsnachfrage. Auf den Umsatzrückgang hat die Branche mit einer schnellen Anpassung der Kapazitäten reagiert. Neben der Reduzierung der Wochenarbeitsstunden meldeten einige Büromöbelhersteller auch Kurzarbeit an. Nach Angaben des Branchenverbandes nutzt die Mehrzahl dieser Unternehmen die Zeit zur Weiterbildung der Mitarbeiter. Diese sollen so für die Zeit nach der Krise fit gemacht werden.

Kontakt: www.buero-forum.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter