BusinessPartner PBS

Druckermarkt zieht an

Nach Angaben der Marktforschungsgesellschaft IDC haben die Verkäufe für Drucker und Multifunktionsgeräte in Deutschland im ersten Quartal leicht zugelegt.

Wie die Gesellschaft mitteilte, ist die Zahl der Verkäufe im ersten Quartal 2015 um 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen – der deutsche Markt hat damit etwas besser als der Durchschnitt in Westeuropa abgeschnitten. Vor allem der Laser-Markt zeigte eine positive Entwicklung, hierbei insbesondere der Teilmarkt für Monochrome-Geräte (+ 12 Prozent) aber auch der Teilmarkt für Farblaser (+ 9,9 Prozent). Im Inkjet-Markt wurden weniger Geräte verkauft (- 2,2 Prozent), Business-Inkjet-Geräte liegen mit 8,1 Prozent im Plus, allerdings bleibt dieser Markt damit hinter den zweistelligen Wachstumsraten im übrigen Westeuropa zurück. In der gesamten Region kletterten die Verkäufe von Druckern und Multifunktionsgeräte im ersten Quartal den Angaben der IDC zufolge um 2,6 Prozent.

Kontakt: www.idc.com 

Verwandte Themen
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Chance für den Fachhandel: Nachrüstbedarf beim Thema Dokumentensicherheit (Grafik: Statista-Umfrage für Kyocera Document Solutions Deutschland)
Mittelstand muss bei Dokumentensicherheit nachrüsten weiter
Bei der Übergabe der Urkunde (von links): Mike Reif (Vertriebsleiter Dach bei Horn), Isabell Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Michael Schreier (Vertriebsleiter bei Soennecken), Thomas Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Dr. Rainer Barth (Vorstand Soennec
Firma Horn zeichnet Michael Schreier von Soennecken aus weiter