BusinessPartner PBS

Paperworld: „Memotion“ geht in die zweite Runde

  • 18.10.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Das Thema geistige Leistungsfähigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung. Daher geht die Sonderschau „Memotion“ mit Produkten und Anregungen zur geistigen Fitness zur kommenden Paperworld in die zweite Runde.

Die Frage „Wie halte ich mich geistig fit?“ wurde bereits auf der vergangenen Paperworld den Besuchern auf einer interaktiven Sonderschaufläche gestellt. „Es gab ein sehr positives Feedback von den Messebesuchern, und wir freuen uns zur Paperworld 2011 das Sonderareal fortzusetzen“, sagt Michael Reichhold, Objektleiter der Paperworld und Creativeworld. Um mehr Besucher zu erreichen, zieht das Areal aus der Halle 4.2 ins Foyer. Dort sind die Denk- und Knobelspiele im Übergang zur Halle 6.2 und in direkter Nähe zum „Insider Treff“ zu finden. Aussteller und Besucher sollen gleichermaßen von der Präsentationsfläche profitieren: Die Aussteller treffen auf eine völlig neue Zielgruppe im Fachhandel, und den Besuchern erschließen sich einzigartige Möglichkeiten zur Sortimentserweiterung.

Kontakt: www.paperworld.de

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter