BusinessPartner PBS

Orgatec meldet erfreulichen Anmeldestand

Rund zehn Monate bevor die internationale Leitmesse für Modern Office & Object vom 21. bis 25. Oktober in Köln ihre Tore öffnet, sind mehr als 75 Prozent der verfügbaren Standflächen vermietet.

Mit Ende des ersten Frühbucherrabatts im November haben rund 400 Unternehmen ihre Messeteilnahme bestätigt. „Der Buchungsstand liegt über dem Niveau der Vorveranstaltung zum gleichen Zeitpunkt“, erklärt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse. „Alle Großaussteller haben sich bereits zur Messe angemeldet und die Branche blickt sehr optimistisch auf die Orgatec 2014.“ Mit dabei sind unter anderem: Arper, Bene, Carpet Concept, Dauphin, Durable, Hay, Hund Büromöbel, Interface, Interstuhl, Kommtech, König + Neurath, Rehau, Sedus Stoll, Stoll Giroflex, Tobias Grau, Unifor, Vitra sowie Walter Knoll. Auch 2014 soll die Fachmesse sehr international aufgestellt sein. Mehr als zwei Drittel der ausstellenden Unternehmen kommt aus dem Ausland. Besonders stark vertreten sind Firmen aus Italien, Schweden, Dänemark, der Türkei, Frankreich, Großbritannien und Spanien.

Die positiven Vorzeichen komme nicht von ungefähr, denn überall auf der Welt steht die Arbeitswelt vor tiefgreifenden Veränderungen, so der Veranstalter. Die Arbeitnehmer werden im Zuge des demographischen Wandels immer älter, während auf der anderen Seite die jungen „Digital Natives“ ins Berufsleben eintreten. Der Innovationsdruck für die Unternehmen steigt, während für die Angestellten die persönliche Work-Life-Balance stark an Bedeutung gewinnt. Durch immer neuere Technologien vermischen sich Arbeitszeit und Freizeit stetig und Firmen sowie Mitarbeiter müssen sich darauf einstellen.

Kontakt: www.orgatec.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter