BusinessPartner PBS
Der Servicebereich "Insider-Treff" wechselt bei der Paperworld 2015 in die Halle 3.1.
Der Servicebereich "Insider-Treff" wechselt bei der Paperworld 2015 in die Halle 3.1.

Paperworld macht Halle 3.1 zum Herz der Messe

Bei der kommenden Paperworld 2015 werden zahlreiche Serviceangebote in der Halle 3.1 gebündelt.

Neben 30 Markenherstellern des Verbandes der PBS-Markenindustrie, der „Paperworld Plaza“ werden dort das Konferenzareal „Plaza Academy“, die Sonderschau „Future Shopping“, die „Plaza Lounge“ sowie „InsiderTreff“ und „Handelsareal“ zu finden sein. „Plaza Academy“ wird an allen Messetagen Weiterbildung, Qualifizierung und Informationsaustausch zu den aktuellen Themen der Branche bieten. So spricht beispielsweise Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, am Messe-Samstag über „Starke Marken und neue Trends“.

Die Verknüpfung von stationärem Handel und Online sowie ein Blick in die Zukunft des Handels sind Schwerpunkte im Programm am Sonntag. Der Trendforscher Sven Gábor Jánszky beschreibt in seinem Vortrag am Montag einen imaginären Tag im Leben eines Menschen im Jahr 2022 und leitet aus diesem Szenario Prognosen für die Zukunft der PBS-Branche ab. Am Dienstag steht der Vortragstag dann unter dem Motto „Green Office“. Außerdem wird das Areal für die wichtigsten Preisverleihungen der Branche genutzt, so unter anderem die Preisverleihung zum „Branchengesicht 2014“ am Messemontag, 16 Uhr.

Erweitertes Einkaufserlebnis

„Future Shopping“ wird in einer eigens dafür erbauten Einkaufspassage zeigen, wie traditioneller Handel mit neuen digitalen Technologien verbunden werden kann. Dies funktioniert beispielsweise durch die Beacon-Technologie. Auch QR-Codes, Couponing-Systeme oder Verlinkungen zu Audio- und Videoinhalten unterstützen und erweitern das Einkaufserlebnis.

Get-together der PBS-Branche

Die „Plaza Lounge“ direkt neben der „Plaza Academy“ bietet die Möglichkeit für Networking mit Branchenkollegen und einen Snack zwischendurch. Hier findet jeden Abend ab 17:45 Uhr zusätzlich ein Get-together mit Live-Musik statt. Und: Dort wird auch der „Insider-Treff“ integriert sein, wo registrierte PBS-Facheinzelhändler sowohl ihre erste Anlaufstelle zu Beginn des Messebesuchs als auch einen Rückzugsort für Businessgespräche finden. Am Counter des Insider-Treffs wird das Begrüßungspaket mit Bewirtungsgutscheinen, Messekatalog und Trendbroschüre für die Insider-Händler ausgegeben.

Zusätzlich werden sieben Branchenverlage und Handelsverbände das Angebot der Halle abrunden. Hinweis in eigener Sache: Den Stand des BusinessPartner PBS zieht 2015 ebenfalls in Halle 3.1, Standnummer C66.

Kontakt: www.paperworld.de 

Verwandte Themen
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo luncht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Top 10 im Ranking der Sichtbarkeit im Internet nach den Ergebnissen von research tools (Quelle: research tools)
amazon.de und bueromarkt-ag.de punkten bei Sichtbarkeit weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter