BusinessPartner PBS

Interaktiver Handel wächst erneut zweistellig

  • 19.02.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Nach Angaben des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels hat der interaktive Handel im vergangenen Jahr Waren im Wert von 48,3 Milliarden Euro umgesetzt, ein Plus von 22,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Der Umsatz des Interaktiven Handels nach Warengruppen, insgesamt 2013 - Klicken zum Vergrößern (Quelle: bvh)
Der Umsatz des Interaktiven Handels nach Warengruppen, insgesamt 2013 - Klicken zum Vergrößern (Quelle: bvh)

Das Wachstum des Multichannel-Online- und -Versandhandels ist weiter ungebrochen. Wie der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) mitteilte, beträgt der steuerbereinigte Anteil am gesamten Einzelhandel nunmehr 11,2 Prozent – und hat damit ebenfalls einen neuen Rekordwert erreicht. „Neben steigender Kauffrequenz und wachsenden Warenkörben ist vor allem die wachsende Zahl an Käufern eine solide Basis für dieses exzellente Ergebnis“, sagte Christoph Wenk-Fischer, der Hauptgeschäftsführer des bvh. Im Bereich Büroartikel betrug der Umsatz des interaktiven Handels im vergangenen Jahr bereits insgesamt 1,196 Milliarden Euro, so die Zahlen des bvh. Das Ranking der wichtigste Warengruppen im interaktiven Handel führen unverändert Bekleidung, Bücher sowie Unterhaltungselektronik an.

Kontakt: www.bvh.info

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter