BusinessPartner PBS

„Planet Reseller" übertrifft die Erwartungen

Zum Abschluss der CeBIT 2010 zieht das Fachhandelszentrum „Planet Reseller" eine positive Bilanz. Sowohl bei Aussteller- als auch bei den Besucherzahlen wurden die Erwartungen übertroffen.

Sowohl Veranstalter als auch Teilnehmer sprechen von einem guten Verlauf und qualitativ hochwertigen Gesprächen. „Der Planet Reseller hat gegenüber dem Vorjahr nochmals zugelegt und seine Rolle als internationales Handelszentrum für Distributoren, Hersteller, Systemhäuser, Kooperationen und Branchenverbände unter Beweis gestellt. Auch die zahlreichen internationalen Delegationen, die den Planet besucht haben, waren von der Qualität der Kontakte überrascht“, sagte CeBIT-Chef Ernst Raue.

Erstmals haben sich 204 Aussteller beteiligt. In 2009 waren es noch 170. Vor allem in den Bereichen Telekommunikation, Mobile Storage, Consumer Electronics und Multimedia war das Ausstellungsangebot umfangreicher denn je. Erstmals präsentierten sich Anbieter von Digital-Signage-Lösungen im Planet Reseller und den angrenzenden Hallen.

Trotz der verkürzten Messedauer stieg die Zahl der Besucher auf rund 85 000 nach 82 000 im Vorjahr. Die Fachhändler trafen im Planet Reseller auch wieder ihre Lieferanten: mehr als 70 Distributoren und Kooperationen, unter ihnen zahlreiche Vollsortimenter sowie deutlich mehr VADs (Value Added Distributor) und Spezialdistributoren als in den vergangenen Jahren.

Kontakt: www.cebit.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter