BusinessPartner PBS

„Planet Reseller" übertrifft die Erwartungen

Zum Abschluss der CeBIT 2010 zieht das Fachhandelszentrum „Planet Reseller" eine positive Bilanz. Sowohl bei Aussteller- als auch bei den Besucherzahlen wurden die Erwartungen übertroffen.

Sowohl Veranstalter als auch Teilnehmer sprechen von einem guten Verlauf und qualitativ hochwertigen Gesprächen. „Der Planet Reseller hat gegenüber dem Vorjahr nochmals zugelegt und seine Rolle als internationales Handelszentrum für Distributoren, Hersteller, Systemhäuser, Kooperationen und Branchenverbände unter Beweis gestellt. Auch die zahlreichen internationalen Delegationen, die den Planet besucht haben, waren von der Qualität der Kontakte überrascht“, sagte CeBIT-Chef Ernst Raue.

Erstmals haben sich 204 Aussteller beteiligt. In 2009 waren es noch 170. Vor allem in den Bereichen Telekommunikation, Mobile Storage, Consumer Electronics und Multimedia war das Ausstellungsangebot umfangreicher denn je. Erstmals präsentierten sich Anbieter von Digital-Signage-Lösungen im Planet Reseller und den angrenzenden Hallen.

Trotz der verkürzten Messedauer stieg die Zahl der Besucher auf rund 85 000 nach 82 000 im Vorjahr. Die Fachhändler trafen im Planet Reseller auch wieder ihre Lieferanten: mehr als 70 Distributoren und Kooperationen, unter ihnen zahlreiche Vollsortimenter sowie deutlich mehr VADs (Value Added Distributor) und Spezialdistributoren als in den vergangenen Jahren.

Kontakt: www.cebit.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter