BusinessPartner PBS

Tablets lösen Notebooks im Business ab

  • 19.03.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Der Anbieter von Taschen für Tablet-PCs Kavaj hat auf der CeBIT eine Befragung durchgeführt. Das Ergebnis: Business-Anwender setzen besonders bei Präsentationen und Meetings zunehmend auf Tablets.

Sie sind flexibler, eleganter und jederzeit einsatzbereit: Tablets lösen Notebooks als Business-Accessoire deutschlandweit zunehmend ab. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Tablet Trends 2014“, zu welcher der Mobiltaschenexperte Kavaj Fachbesucher der CeBIT 2014 persönlich befragt hat. Rund 22 Prozent der Befragten gaben an, dass Tablets Notebooks bei der professionellen Nutzung bereits vollständig abgelöst haben, während 39 Prozent glauben, dass sie die Laptop-PCs zumindest in vielen Bereichen effektiv ersetzt haben. 24 Prozent sehen in klassischen Notebooks nach wie vor wichtige Vorteile gegenüber Tablets, 15 Prozent halten weiterhin vollständig an Notebooks fest. Geschäftsführer Kai Klement ist überzeugt: „Natürlich gibt es noch konservative Stimmen, aber auch unsere Erfahrung zeigt: In Meetings und Co. haben Notebooks als Präsentations- und Businesstool zunehmend ausgedient.“

Kontakt: www.kavaj.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter