BusinessPartner PBS

early bird setzt auf Themenwelten

  • 19.04.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Bei der early bird vom 28. bis 30. Juli erwartet der Veranstalter mehr als 900 Aussteller, die ihre Herbst- und Winterkollektionen präsentieren.

Vertreten sind neben den Bereichen „Papeterie + Büro“ und „Spielen + Basteln“ wieder die Bereiche rund ums Wohnen und Dekorieren bis zu Floristik, Kochen und Geschenken. Zu den vier Trendthemen, die auf der Trendshow präsentiert werden, gehören die Welten TierTime, NatürlichNordisch, PopPoesie und MysticMix. Tierische Motive werden immer beliebter, heißt es beim Veranstalter. „Ob Gläser, Geschirrhandtücher, Fußmatten, Kleiderbügel, Tabletts, Umschläge oder Briefpapier – auf vielen unterschiedlichen Accessoires finden wir trendige Vögel, Fische, Kühe & Co.“ Auch Trends à la Skandinavien seien nach wie vor ein Dauerbrenner: Zeitloses Design, kombiniert mit hochwertigen Materialien, dafür steht die Themenwelt NatürlichNordisch. Bunt, individuell und schrill wird es in der Themenwelt PopPoesie, die fantansievolle und kreative Produkte präsentiert. Dunkle Violett-, Flieder- und Burgunder-Töne sowie Schwarz und Gold, kombiniert mit opulenten Mustern und Materialien, stehen für den MysticMix.

Kontakt: www.earlybird-messe.de

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter