BusinessPartner PBS

Studie: Handel verliert Kundenfokus

  • 19.04.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

In einer Studie von Batten & Company kritisieren die Berater unklare Positionierungen des Einzelhandels, die befragten 1400 Kunden sehen Amazon als stärkste Marke im Einzelhandel.

Den deutschen Einzelhandelsmarken gelinge es nur bedingt, sich bei den Verbrauchern nachhaltig zu profilieren.

„Branchenübergreifend ist im Vergleich zur letzten Studie 2009 ein Abfall in der Markenstärke zu beobachten“, stellten die Autoren der Studie fest. Nur wenigen Unternehmen sei es gelungen, sich in den vergangenen zwei Jahren in der Wahrnehmung der Konsumenten zu verbessern. Insbesondere bei der Nutzenstiftung sowie der Klarheit der Retail Brands haben Deutschlands Händler teilweise deutlich verloren.

Klar in der Gunst der Kunden vorne liegt Amazon, Aldi und die Drogeriemarktkette dm behaupten sich auf den folgenden Plätzen. Gewonnen hat Karstadt im Ansehen der Verbraucher, Mediamarkt und Saturn, Schlecker und Kik gehören zu den Verlierern. „Neben dem wahrgenommenen Webedruck und der Anzahl der Filialen als wesentliche Treiber der Marktpräsenz eines Händlers sind insbesondere der Status als Konzeptpionier, ein hoher Eigenmarkenanteil, eine vertikale Integration und eine gleichzeitige Qualitätes- und Preis-/Leistungsorientierung Erfolgstreiber für Retail Brands“, stellt die Studie fest.

Kontakt: www.batten-company.com

Verwandte Themen
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter
Ab 1. November 2017 Leiter PSI Distributors Sales & Services: Ralf Uwe Schneider (Mitte) – Hier zusammen mit Daniel Jeschonowski, Geschäftsführer bei Senator und Michael Freter, Geschäftsführer PSI (v.l. n.r.)
Ralf Uwe Schneider wird Leiter des PSI Händlernetzwerks weiter