BusinessPartner PBS

Endspurt beim Wettbewerb "Büro und Umwelt"

  • 19.05.2009
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Gesucht werden in dem Umwelt-Wettbewerb, der sich an Unternehmen aller Größenordnungen, öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen richtet, die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands.

Die Teilnahme ist nur noch bis zum 31. Mai 2009 über die Website www.buero-und-umwelt.de möglich.Hintergrund der Initiative, die im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde, ist, dass gerade auch bei Bürotätigkeiten die Umwelt belastet wird, zum Beispiel durch den hohen Energie- und Papierverbrauch in den Büros. Entsprechend steht im Mittelpunkt des Wettbewerbs der schonende Umgang mit Ressourcen im Büroalltag sowie die Beachtung von Umweltaspekten bei der Beschaffung von Büroprodukten. „In Deutschland arbeiten rund 17 Millionen Menschen im Büro. Da kommt einiges zusammen, auch wenn der Beitrag des Einzelnen gering erscheinen mag“, stellt Dieter Brübach, Mitglied der B.A.U.M.-Geschäftsführung, fest.

Getragen und unterstützt wird der Wettbewerb von den Unternehmen Staples/Corporate Express, Antalis, M-real, Steinbeis, Deutsche Telekom, Ludwig & Höhne sowie Faber-Castell; weitere Unterstützung kommt von Verbänden und Medien der Bürobranche. Zu den Medienpartnern gehören auch unsere beiden Zeitschriften BusinessPartner PBS und C.ebra; in der Jury ist C.ebra-Chefredakteurin Elke Sondermann aktiv.

Kontakt: www.buero-und-umwelt.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter