BusinessPartner PBS

„KMU-Banken-Barometer“: Strengere Kreditvergabekriterien für Mittelständler

Banken und Sparkassen werden ihre Bonitätsanforderungen im Firmenkreditgeschäft mittelfristig erhöhen, davon geht der Verband „Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e. V.“ aus.

Der Verband hat das Thema Kreditvergabekriterien in diesem Jahr zum Schwerpunkt seines jährlichen „KMU-Banken-Barometer“ gemacht. Dieser Selbst-Check für Unternehmen beinhaltet zwölf Fragen zur Zusammenarbeit mit Kreditinstituten. Nach Beantwortung erhalten die Teilnehmer direkt eine Auswertung zu ihrer Finanzierungs- und Bankensituation sowie Handlungsimpulse. Die Initiatoren haben die Teilnahmefrist jetzt bis zum 20. Juni verlängert.

„In den nächsten Jahren wird sich die Geschäftsentwicklung bei Banken und Sparkassen verschlechtern. Dies wird die Zusammenarbeit mit kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) deutlich beeinflussen. Mittelständler müssen sich auf steigende Anforderungen bei der Kreditvergabe einstellen“, sagt Thomas Thier, Vorsitzender der KMU-Berater.

Kontakt: www.banken-barometer.kmu-berater.de 

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter