BusinessPartner PBS

Fahoba mit leichtem Besucher-Rückgang

  • 19.08.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Rund 2200 Fachbesucher (2007: 2366) kamen zur FAHOBA.kreativ, der Fachmesse für kreatives Gestalten, die vom 15. bis 17. August in den Westfalenhallen in Dortmund stattgefunden hat.

„Mit der Qualität der Fachbesucher sind wir zufrieden“, zieht Manfred Pulst vom Verband Hobby-Kreativ e. V. Bilanz. Die Besucherbefragung ergab nach Angaben der Veranstalter eine weiterhin gute Ordertätigkeit: 72,9 Prozent der Besucher hätten nach eigenen Angaben auf der FAHOBA.kreativ etwas gekauft, im Schnitt für rund 1340 Euro. Der Wert entspricht praktisch genau den Ergebnissen des Vorjahres.

Neben der Neuheiten-Show unter dem Motto „Weihnachtliches Wintermärchen“ konnten sich die Besucher in der be-active-Trendshow Anregungen holen und neue Produkte ausgiebig testen. Außerdem wurde auf der Aktionsbühne der Titel „Kreativhauptstadt 2009“ verliehen. Ausgezeichnet wurde die Gastgeberstadt Dortmund.

Die nächste Fahoba findet vom 21. bis 23. August 2009 in Dortmund statt.

Kontakt: www.westfalenhallen.de/messen/fahoba/

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter