BusinessPartner PBS
Gebrauchtwagen der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge einfach und bequem von zu Hause aus per Mausklick leasen. (Bild: Volkswagen)
Gebrauchtwagen der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge einfach und bequem von zu Hause aus per Mausklick leasen. (Bild: Volkswagen)

Volkswagen-Nutzfahrzeuge: Gebrauchtwagen per Mausklick leasen

Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet gewerblichen aber auch privaten Einzelkunden in Deutschland ab sofort die Möglichkeit, junge Gebrauchtwagen über das Internet zu leasen.

Interessenten können aus einem großen Fahrzeugangebot der Marke das passende Auto wählen. Die monatliche Leasingrate wird direkt online angezeigt. Das Besondere: Es gibt keine Anzahlung und keine Restrate. Die Modelle „Amarok“, „Caddy“, „Multivan“, „Caravelle“ und „California“ sind in der Regel nicht älter als zwölf Monate, haben eine durchschnittliche Laufleistung von 5000 bis 10.000 Kilometern und können für einen Zeitraum von 24 bis 36 Monaten geleast werden. Jedes Fahrzeug ist mit Fotos vom Interieur und Exterieur zu sehen. Über den Kalkulator wird nach Auswahl der gewünschten Jahreslaufleistung und des Leasingzeitraums die Leasingrate errechnet. Die Abwicklung übernimmt ein teilnehmender Volkswagen-Nutzfahrzeuge-Partnerbetrieb vor Ort, der im Vorfeld über die Umkreissuche ausgewählt wird. Bei ihm ist auch eine Probefahrt mit einem vergleichbaren Fahrzeug möglich.

Kontakt: www.leasingboerse.de www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de 

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter