BusinessPartner PBS

Frankfurter Buchmesse gut besucht

Die Veranstalter ziehen nach fünf Messetagen mit rund 3 000 Veranstaltungen und regem Besucherandrang eine positive Bilanz. Auch namhafte Aussteller bestätigen die optimistische Stimmung.

Zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse äußert sich Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse zufrieden über den Verlauf: „Viele Verleger haben diese Messe als die Beste seit Langem empfunden - die Gespräche waren intensiver denn je, die Atmosphäre konzentriert und ruhig.“ Bis Sonntag wurden 290 469 Besucher auf der Buchmesse gezählt, das zweitbeste Besucher-Ergebnis in sechzig Jahren Buchmessen-Geschichte, 2,9 Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Darunter waren 181 155 Fachbesucher - 2,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Auch in diesem Jahr gab es in Halle 4.0 wieder einen eigenen Nonbook-Bereich. Die Veranstalter hatten dort zusätzliche Flächen für Nonbook-Anbieter mit eigenen Ständen geschaffen. Das neu installierte „Forum Nonbook“ bot Fachbesuchern ein attraktives Rahmenprogramm mit einer Trendshow und verschiedenen Fachvorträgen.

Kontakt: www.buchmesse.de

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter