BusinessPartner PBS
Zur Orgatec 2016 werden mehr als 50.000 Fachbesucher aus aller Welt in Köln erwartet. (Bild: Orgatec)
Zur Orgatec 2016 werden mehr als 50.000 Fachbesucher aus aller Welt in Köln erwartet. (Bild: Orgatec)

Mit mehr als 660 Ausstellern: Orgatec beginnt am kommenden Dienstag in Köln

Am kommenden Dienstag startet die Orgatec in Köln. 665 Unternehmen aus 40 Ländern stellen vom 25. bis 29. Oktober aktuelle Trends rund um die Arbeitswelt von morgen vor.

Auf der Messe, zu der rund 50.000 Fachbesucher aus aller Welt erwartet werden, werden schon lange nicht mehr nur Schreibtische, Container und Co gezeigt. Vielmehr geht es um Arbeitskultur, Arbeitsprozesse und Arbeitsumgebungen. „Mit dem breit gefächerten Angebot der internationalen Aussteller und einem erstklassigen Rahmenprogramm fungiert die Orgatec 2016 einmal mehr als ‚Think Tank’ der internationalen Büromöbelindustrie“, heißt es in der Ankündigung der Messe. Thematisiert werden neue Konzepte zu den aktuellen Trendthemen Teamarbeit, Digitalisierung, ganzheitliche Raumeinrichtungen und Arbeitsplatzattraktivität.

Parallel zur Messe finden zahlreiche Kongresse und Foren statt:

  • Im Orgatec-Trendforum (25.-28. Oktober 2016, Halle 6, Stand B 029) referieren beispielsweise der IIDA oder das Fraunhofer Institut zu den unterschiedlichen Aspekten der Bürogestaltung und Arbeitskultur. Am 1. Messetag präsentiert Bernd Fels, Mitbegründer if5 GmbH & Co. KG Trends, Fakten, Ideen und Beispiele für die „Reise in die Arbeitswelt 4.0“ unter der Überschrift: „Anders & besser Arbeiten!“ Der Frage, was die neuen Herausforderungen für die Arbeit der Zukunft sind und welche neuen Denkansätze globale Unternehmen verfolgen, geht der Vortrag der AECOM unter dem Titel „See Further, Go Further - transformational change“ auf den Grund. Trend-Consulterin Brigitte Gebhard befasst sich unter der Überschrift „New Work Order“ mit kreativen Lernwelten.
  • Erstmals organisiert wird zur Orgatec 2016 der „SEO-DAY“, ein jährlich stattfindendes Branchentreffen der Suchmaschinenoptimierungs-Szene. Es werden rund 800 Experten erwartet, die sich bei über 40 deutschsprachige Experten aus der Branche in zahlreichen Vorträgen über die neusten Tipps und Tricks im Bereich Suchmaschinenoptimierung, Google und Co informieren können. (27. Oktober 2016, Konrad-Adenauer-Saal, Congress-Centrum Nord)
  • Nach der erfolgreichen Premiere in 2014 haben Aussteller auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich selbst sowie neue Produkte und Dienstleistungen einem breiten Fachpublikum zu präsentieren und Fragen direkt vor Ort zu beantworten. In halbstündigen Expertenreferaten präsentieren Referenten dort zwischen täglich 11 und 15 Uhr aktuelle Trends, Innovationen, und Methoden aus den eigenen Ideenschmieden. (25.-28. Oktober 2016, 11 - 15 Uhr, Halle 11.2, Stand J 002)

Kontakt: www.orgatec.de 

Verwandte Themen
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter
Die leeren Tonerkartuschen wurden in Europa eingekauft und teilweise nach China und Dubai ausgeführt oder direkt in Deutschland befüllt.
Zollfahnder heben Fälscherwerkstatt aus weiter