BusinessPartner PBS

Paperworld China vor dem Start

Das größte Ereignis für Papierwaren und Bürobedarf in China öffnet am 27. November im Shanghai New International Expo Centre drei Tage lang seine Pforten. Erwartet werden fast 650 Aussteller aus 20 Ländern.

Mit dabei sind Aussteller aus Österreich, China, Finnland, Deutschland, Hongkong, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Korea, Malaysia, Pakistan, Portugal, Singapur, Schweiz, Taiwan, Thailand, Vereinigte Arabische Emirate, Großbritannien und USA. Besucher der diesjährigen Veranstaltung können auf 45 000 m² Ausstellungsfläche in vier Hallen klassische Produkte wie Schreibmaterialien, Bleistiftspitzer, Notizblöcke, Ordner, Einschlagpapier und andere Papierwaren sehen. Viele Büroprodukte wie Heftmaschinen, Pinnwände, Bindemaschinen und Schredder werden in diesem Jahr ebenfalls präsentiert. Erstmals werden auf der auch Künstlerbedarf, Hobbyprodukte und Geschenkartikel ausgestellt.

Neben einer Ausstellungsplattform hat die Messe in diesem Jahr eine Reihe informativer Veranstaltungen zu bieten. Zu den Höhepunkten gehören: Symposien über Wertschöpfung – Mit einem Schwerpunkt auf China werden Einzelhändler und regionale Großhändler den Teilnehmern ihre Erkenntnisse und Erfahrungen im Bezug auf die Schlüsselwerte der Vertriebskanäle für Büroprodukte vermitteln. Außerdem wird vor Ort eine Vielzahl von Seminaren angeboten, die von internationalen Branchenfachleuten geleitet werden.

Kontakt: www.messefrankfurt.com.hk

Verwandte Themen
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter