BusinessPartner PBS

Zertifizierter Fachberater PBS zugelassen

Der vom BBW organisierte Warenkundekurs zum Zertifizierten Fachberater PBS ist am 17. Januar endgültig von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln zugelassen worden.

Damit hat der BBW und natürlich auch der eigentliche Urheber des Lehrgangs, der Verband Schweizerischer Papeteristen (VSP), nach drei Monaten Prüfzeit endgültig das staatliche Siegel für die auch gesetzlich verbriefte Qualität seines Blended Learning Angebots erhalten. Bei der ZFU müssen alle öffentlich angebotenen Fernlehrkurse angemeldet werden, damit diese die Qualität des Lehrgangs prüfen kann. Auch die vertragliche Gestaltung von Anmeldung, Bezahlung und Abschlussprüfung unterliegt strikten deutschen Gesetzesanforderungen. Der BBW freut sich, dass er diese offizielle Prüfung mit seinem Lehrgang bestanden hat und auf der Paperworld den Kurs endgültig präsentieren kann.

Im März startet der Lehrgang 2011, der für die sechs Präsenztage innerhalb der 18-monatigen Lehrgangsdauer voraussichtlich an den Standorten Stuttgart, Frankfurt und Hannover stattfindet. Die meiste Zeit verbringen die Teilnehmer jedoch im Lernsystem, das über das Internet benutzt wird.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter