BusinessPartner PBS

Bildungsmesse spürt Rückenwind

  • 20.02.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Bildungsmesse Didacta hat nach ihrer Veranstaltung in Hannover mit rund 80.000 Besuchern und 875 Ausstellern ein positives Fazit gezogen.

Didacta in Hannover: digitales Lernen pusht Bildungsmesse
Didacta in Hannover: digitales Lernen pusht Bildungsmesse

Die Didacta in Hannover war zwar nicht die bestbesuchte insgesamt, bezogen auf den Standort Hannover (wo eine Didacta zuletzt 2009 stattfand) konnte die Messe aber einen Besucherzuwachs von zehn Prozent und einen Zuwachs der Ausstellungsfläche um 17 Prozent ausweisen. Erstmals erreichte die Didacta großen Zuspruch von Seiten der beruflichen Bildung mit Vertretern aus öffentlichen Einrichtungen und Berhörden, Universitäten, Abteilungs- und Bereichsleitern sowie Großbetrieben. Auf besonders großes Interesse stieß auch das Projekt „Digitale Schulbücher“, das 27 Bildungsmedienverlage auf der Messe vorgestellt haben - die digitalen Lehrmittel, Tablet-PC's, eBooks, Whiteboards und Beamer, standen erwartungsgemäß im Vordergrund des Besucherinteresses. Die von den ideellen Partnern der Didacta, dem Didacta Verband der Bildungswirtschaft e. V. und dem Verband Bildungsmedien e. V., organisierten Foren waren inhaltlich hochkarätig besetzt und von Politikern, Wirtschaftsvertretern, Wissenschaftlern, Lehrern und Prominenten gleichermaßen gut besucht.

Die nächste Didacta findet vom 19. bis 23. Februar 2013 in Köln statt. 2014 macht sie in Stuttgart Station, bevor sie 2015 vom 10. bis 14. Februar erneut in Hannover ausgerichtet wird.

Kontakt: www.didacta.de

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter