BusinessPartner PBS

Rege Resonanz auf Umweltwettbewerb

  • 20.03.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Seit dem Start des B.A.U.M.-Wettbewerbs "Büro & Umwelt" Ende Januar haben sich bis Mitte März schon mehr als 170 Teilnehmer angemeldet.

Gesucht werden vor dem Hintergrund, dass auch die Büroarbeit die Umwelt durch hohen Papier- und Energieverbrauch belastet, die "umweltfreundlichsten Büros Deutschlands". Über 1900 Besucher seien bislang auf der Projektwebsite gewesen und hätten sich dort mehr als 7000 Seiten angeschaut, freut sich Wettbewerbs-Initiator Dieter Brübach, Mitglied der B.A.U.M.-Geschäftsführung. Brübach bedankt sich bei den Medienpartnern, insbesondere auch BusinessPartner PBS, für die umfangreiche Berichterstattung, die sicher mit zu der großen Aufmerksamkeit beigetragen habe.

Inzwischen steht auch die Veranstatlung der Preisverleihung. Sie findet am 21. August in Hannover durch Bundesumweltminister Sigmar Gabriel statt. Geplant sind zudem Fachvorträge, begleitend gibt es Infostände. Mitmachen lohnt sich noch - umfangreiche Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es online auf der Wettbewerbs-Website.

Kontakt: www.buero-und-umwelt.de

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter