BusinessPartner PBS

Bei Mängeln zahlt Händler auch Aus- und Einbau

Nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) sind Händler nicht nur dazu verpflichtet mangelhafte Ware zu ersetzen, sie müssen künftig auch die anfallenden Liefer- und Montagekosten übernehmen.

Der EuGH in Luxemburg will damit die Gewährleistungsansprüche der Verbraucher weiter stärken, so die Begründung. Verkäufer müssten ihren Kunden eine einwandfreie Ware liefern. Den Verbrauchern dürfe bei Mangelware kein Schaden entstehen, weshalb Händler ein neues Produkt bereitstellen und die bei Lieferung sowie Ein- und Ausbau entstandenen Kosten nun zudem übernehmen müssen, wenn der Mangel sich nicht reparieren lässt und vor dem Einbau nicht erkennbar war. Nur wenn die finanzielle Aufwendung unverhältnismäßig hoch ist, darf ein Gericht den zu zahlenden Betrag begrenzen. Der Kunde hat dann aber immer noch das Recht, zwischen Austausch oder Entschädigung, beispielsweise durch Preisminderung, zu wählen (Az: C-65/09). Ursache für den Urteilsspruch waren deutsche Gerichte, die sich aufgrund zweier Verbraucherklagen an den EuGH gewandt hatten.

Kontakt: www.curia.europa.eu

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter