BusinessPartner PBS

Großer Auftritt für „Copic“

  • 20.06.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Bei der weltgrößten Veranstaltung der Werbebranche, dem Cannes Lions International Festival, hat der Marker „Copic“ einen publikumswirksamen Auftritt als Kunstwerk.

Installation mit "Copic"-Stift in Cannes: Festival der Werbeindustrie als perfekte Bühne für die Präsentation bei der Zielgruppe.
Installation mit "Copic"-Stift in Cannes: Festival der Werbeindustrie als perfekte Bühne für die Präsentation bei der Zielgruppe.

Der Marker für den professionellen Einsatz wird in Installationen zu Bildern arrangiert, die als Cityposter direkt am Eingang zum Festival platziert sind. Insgesamt 40.000 „Copic“-Stifte bilden mit ihren bunten Kappen berühmte Printmotivklassiker nach, etwa mehrfach ausgezeichnete Werbearbeiten für VW Polo, Stella Artois, Guniness und Playstation, die alle während der zurückliegenden 15 Jahre entstanden waren und mit dem Preis des Cannes Lions Festival, dem Löwen, ausgezeichnet worden sind. Über jedem Motiv thront der neue Claim „Great ideas start with a copic“. Die Idee sowie die Umsetzung der Kampagne stammt von einer der führenden Werbeagenturen BBDO Proximity Hamburg. Die Installationen werden noch bis zum Ende des Festivals am 23. Juni zu sehen sein. Das Festival selbst gilt als die wichtigste und weltweit bekannteste Veranstaltung der internationalen Werbebranche mit mehr als 10.000 Besuchern. Die „Copic“-Stifte werden in Deutschland über Holtz Office Support vertrieben.

Kontakt: www.copic.de

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter