BusinessPartner PBS

Großer Auftritt für „Copic“

  • 20.06.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Bei der weltgrößten Veranstaltung der Werbebranche, dem Cannes Lions International Festival, hat der Marker „Copic“ einen publikumswirksamen Auftritt als Kunstwerk.

Installation mit "Copic"-Stift in Cannes: Festival der Werbeindustrie als perfekte Bühne für die Präsentation bei der Zielgruppe.
Installation mit "Copic"-Stift in Cannes: Festival der Werbeindustrie als perfekte Bühne für die Präsentation bei der Zielgruppe.

Der Marker für den professionellen Einsatz wird in Installationen zu Bildern arrangiert, die als Cityposter direkt am Eingang zum Festival platziert sind. Insgesamt 40.000 „Copic“-Stifte bilden mit ihren bunten Kappen berühmte Printmotivklassiker nach, etwa mehrfach ausgezeichnete Werbearbeiten für VW Polo, Stella Artois, Guniness und Playstation, die alle während der zurückliegenden 15 Jahre entstanden waren und mit dem Preis des Cannes Lions Festival, dem Löwen, ausgezeichnet worden sind. Über jedem Motiv thront der neue Claim „Great ideas start with a copic“. Die Idee sowie die Umsetzung der Kampagne stammt von einer der führenden Werbeagenturen BBDO Proximity Hamburg. Die Installationen werden noch bis zum Ende des Festivals am 23. Juni zu sehen sein. Das Festival selbst gilt als die wichtigste und weltweit bekannteste Veranstaltung der internationalen Werbebranche mit mehr als 10.000 Besuchern. Die „Copic“-Stifte werden in Deutschland über Holtz Office Support vertrieben.

Kontakt: www.copic.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter