BusinessPartner PBS

vivanti startet am 28. Juni

  • 20.06.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Kurz vor dem Start der vivanti in Düsseldorf trommelt der Veranstalter für die Messe: Im Mittelpunkt stehen die Region Nordrhein-Westfalen, der regionale Fachhandel sowie in Belgien und den Niederlanden.

Erstmals wird die Leipziger Messe Ausrichter der Veranstaltung sein. Rund 380 Aussteller und Marken werden in Düsseldorf ausstellen. In den Hallen 8a und 8b sind nach Messeangaben zahlreiche Marktführer der Lifestyle-Branche präsent. Darüber hinaus bereichern junge, designorientierte Labels die Messe – zum Beispiel Gestalter aus Dänemark, Island, Grönland und von den Färöern, die hierzulande weitgehend unbekannt sind. Trend- und Marketingvorträge runden das Programm ab.

Um die potenziellen Besucher über Aussteller und Programm der vivanti zu informieren, wurde an mehr als 20 000 Adressaten aus der Branche das aktuelle Messe-Magazin versandt. Zudem werden rund 2000 Inhaber gut aufgestellter Fachgeschäfte über ein Telefonmarketing persönlich angesprochen. Eine Promotion-Tour durch Düsseldorf rundet das Besuchermarketing ab.

Während die letzten Vorbereitungen für die Sommer-vivanti laufen, ist der Blick bereits auf die nächste Veranstaltung gerichtet. Diese wird vom 10. bis 12. Januar 2015 stattfinden. Schon mehr als 50 Firmen sind für Januar angemeldet.

Kontakt: www.vivanti-messe.de, www.leipziger-messe.de

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter