BusinessPartner PBS

VOI mit neuem Vorstand

Der Verband Organisations- und Informationssysteme (VOI ) hat einen neuen Vorstand. Neue Vorstandsvorsitzende des Verbandes ist Petra Greiffenhagen, Klaus-Peter Elpel und Harald Klingelhöller ihre Stellvertreter.

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 15. Juli in Bonn wählten die VOI-Mitglieder einen neuen Vorstand. Die Neuwahlen wurden notwendig, da der bisherige VOI-Vorstand vorzeitig zurücktrat, nachdem die Vorgehensweise einer von ihm angestrebten Verschmelzung mit dem Bitkom durch zahlreiche VOI-Mitglieder nicht mitgetragen wurde.

Der neue Vorstand besteht aus der Vorstandsvorsitzenden Petra Greiffenhagen, Geschäftsführerin von Pro Konzept, den beiden Stellvertretern Klaus-Peter Elpel, Geschäftsführer der Consultec Dr. Ernst GmbH und Harald Klingelhöller, Geschäftsführer von DM Dokumenten Management sowie Ulrich Emmert, EDV-Systemberatung Emmert, Ulf Freiberg, Geschäftsführer von InXchange Consulting und InoTec-Geschäftsführer Peter Schnautz.

Dazu Petra Greiffenhagen: „Gemeinsam mit allen VOI-Mitgliedern ist es unser Ziel, den VOI wie schon in der Vergangenheit mit seiner starken Fachkompetenz nach außen hin zu profilieren und als Voraussetzung dafür die Arbeit der Competence Center, Regionalgruppen und Arbeitskreise in jeder Hinsicht zu unterstützen. Inhaltlich wird sich dies einmal mehr als starker Partner der DMS EXPO im dort stattfindenden VOI Forum widerspiegeln.“

Kontakt: www.voi.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter