BusinessPartner PBS

Berkenhoff folgt auf Maier-Hunke

  • 20.10.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Fachverband Metallwaren- und verwandte Industrien (FMI) e.V., Düsseldorf, hat Kurt Berkenhoff auf seiner Mitgliederversammlung zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Der geschäftsführende Gesellschafter von Kussmann & Berkenhoff aus Bergisch-Gladbach löst Durable-Firmenchef Horst-Werner Maier-Hunke ab, der dem FMI seit 2005 vorstand. Berkenhoff repräsentiert die Interessen der Herstellervereinigung Industrieschilder, einer fachlichen Gliederung des FMI. Der FMI mit Sitz in Düsseldorf organisiert die Interessen von derzeit 230 mittelständischen Herstellerfirmen. Die Unternehmen produzieren sowohl Konsumgüter (Büro- und Schreibwaren oder Haushaltwaren) als auch Zulieferererzeugnisse (Drehteile, Industrieschilder, Tastaturen oder Möbelfronten).

Im Amt als Vorstandsmitglied für weitere drei Jahre bestätigt wurde Frank Grieshaber als Repräsentant der Fachabteilung Verband der Deutschen Drehteileindustrie. Hartwig Vester aus dem Bereich Industrieverband Papier, Bürobedarf, Schreibwaren wurde neu in den FMI-Vorstand gewählt.

Kontakt: www.fmi.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter