BusinessPartner PBS

PBS-Industrie hofft auf stabiles Jahresendgeschäft

  • 20.10.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

„Unsichere Zeiten“ sieht Horst-Werner Maier-Hunke, der Vorsitzende des PBS Industrieverbands, auf die PBS-Branche zukommen.

Die Geschäfte der Hersteller seien in den letzten neun Monaten zwar mit einem durchschnittlichen Umsatzwachstum von gut drei Prozent gegenüber den Vergleichsmonaten des Vorjahres „recht ordentlich“ gelaufen. „Nach dem aktuell schon schwierigen Auslandsgeschäft in den von der weltweiten Finanzkrise betroffenen Volkswirtschaften, bereiten sich die Industriefirmen auf nicht so einfache Zeiten auch auf dem Heimatmarkt vor“, so Maier-Hunke.

Nach Angaben des PBS Industrieverbands, der die Interessen von 30 mittelständischen Herstellerunternehmen vertritt, habe es im Juli und August dieses Jahres einen unerwartet hohen Nachfragerückgang gegeben. Das vierte Quartal sei aber zufriedenstellend gestartet. Die Unternehmen hoffen jetzt auf ein stabiles Jahresendgeschäft.

Für das kommende Jahr rechnet der PBS Industrieverband mit einer Kostenentwicklung auf hohem Niveau bei einzelnen Rohstoffen, Energie, Verpackungsmaterialien, im Transportbereich und bei den Löhnen. Ein Stimmungsbild für 2009 wollte der Verband wegen der Unwägbarkeiten der Finanz- und damit auch der Konsumgütermärkte aber nicht abgeben.

Auf der PBS-Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche in Düsseldorf wurde Horst-Werner Maier-Hunke (Durable) für eine weitere Amtsperiode als Vorsitzender wiedergewählt. Ebenfalls im Amt als Vorstandsmitglieder bestätigt wurden Robert Bock (Sigel);

Bruno Ghibely (Novus);

Hubert Haizmann (Ideal/Eba) und Stefan Scharmann (Maul). Neu in den Vorstand wurden Rolf Bonsack (Helit);

Frank Groß (Schneider Schreibgeräte);

Christopher Holtz-Kathan (Holtz) und Andreas Krüger (Acco) gewählt.

Kontakt: www.pbs-industrie.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter