BusinessPartner PBS

PBS-Industrie hofft auf stabiles Jahresendgeschäft

  • 20.10.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

„Unsichere Zeiten“ sieht Horst-Werner Maier-Hunke, der Vorsitzende des PBS Industrieverbands, auf die PBS-Branche zukommen.

Die Geschäfte der Hersteller seien in den letzten neun Monaten zwar mit einem durchschnittlichen Umsatzwachstum von gut drei Prozent gegenüber den Vergleichsmonaten des Vorjahres „recht ordentlich“ gelaufen. „Nach dem aktuell schon schwierigen Auslandsgeschäft in den von der weltweiten Finanzkrise betroffenen Volkswirtschaften, bereiten sich die Industriefirmen auf nicht so einfache Zeiten auch auf dem Heimatmarkt vor“, so Maier-Hunke.

Nach Angaben des PBS Industrieverbands, der die Interessen von 30 mittelständischen Herstellerunternehmen vertritt, habe es im Juli und August dieses Jahres einen unerwartet hohen Nachfragerückgang gegeben. Das vierte Quartal sei aber zufriedenstellend gestartet. Die Unternehmen hoffen jetzt auf ein stabiles Jahresendgeschäft.

Für das kommende Jahr rechnet der PBS Industrieverband mit einer Kostenentwicklung auf hohem Niveau bei einzelnen Rohstoffen, Energie, Verpackungsmaterialien, im Transportbereich und bei den Löhnen. Ein Stimmungsbild für 2009 wollte der Verband wegen der Unwägbarkeiten der Finanz- und damit auch der Konsumgütermärkte aber nicht abgeben.

Auf der PBS-Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche in Düsseldorf wurde Horst-Werner Maier-Hunke (Durable) für eine weitere Amtsperiode als Vorsitzender wiedergewählt. Ebenfalls im Amt als Vorstandsmitglieder bestätigt wurden Robert Bock (Sigel);

Bruno Ghibely (Novus);

Hubert Haizmann (Ideal/Eba) und Stefan Scharmann (Maul). Neu in den Vorstand wurden Rolf Bonsack (Helit);

Frank Groß (Schneider Schreibgeräte);

Christopher Holtz-Kathan (Holtz) und Andreas Krüger (Acco) gewählt.

Kontakt: www.pbs-industrie.de

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter