BusinessPartner PBS

Paperworld bietet Services zur Messe

  • 20.12.2011
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Paperworld bietet zur Messe Ende Januar eine Fülle von Services: vom Ausdruck des Online-Tickets zu Hause bis zur Kinderbetreuung.

Beispielsweise können Besucher ihre Eintrittskarte online kaufen und zu Hause ausdrucken. Bis zum letzten Messetag, 12 Uhr, kostet die Tageskarte hier 20 Euro statt 26 Euro an der Tageskasse, die 2-Tageskarte ist für 30 Euro als Online-Ticket erhältlich, bei der Dauerkarte für alle fünf Messetage sparen Besucher bei einem Online-Preis von 42 Euro sogar mehr als 20 Euro im Vergleich zur Tageskasse. Alle gekauften Messetickets

gelten gleichzeitig als Fahrscheine für die Verkehrsmittel des regionalen Verkehrsverbundes RMV und als Eintrittskarten zu den parallel stattfindenden Messen Christmasworld und Creativeworld.

Zur Paperworld 2012 wird zudem der kabellose Internetzugang auf dem Frankfurter Messegelände kostenfrei sein: E-Mails abrufen, im Internet recherchieren oder die sichere Verbindung ins eigenen Firmennetzwerk sind mittels der W-LAN-Infrastruktur einfach und sofort möglich. Ein Notebook mit handelsüblichen W-LAN-Karten oder ein Smartphone sind Voraussetzung. Außerdem gibt es die Möglichkeit, den Nachwuchs in der Ebene 1 des Torhauses betreuen zu lassen. In den Räumlichkeiten können sich bis zu 25 Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf 180 Quadratmetern an der Kletterwand, im Kinderkino, an der Multimedia-Theke oder in den gemütlichen Lesekuhlen die Zeit vertreiben. Zwei Erzieher kümmern sich um die Jungen und Mädchen.

Die Messe Frankfurt bietet auch wieder Reisepakete als Komination von Eintrittskarte und einer Fahrkarte der Deutschen Bahn an, buchbar ist dieses Angebot bis zum 20. Januar 2012 im Online-Ticketing-Shop unter tickets.messefrankfurt.com. Im Hotelguide unter www.hotelguide-frankfurt.de finden Messebesucher

Hotels in allen Kategorien. Weitere Informationen zu Hotels, Pensionen und Privatzimmer gibt es auch bei der Tourismus + Congress GmbH unter www.frankfurt-tourismus.de.

Zu weiteren Services: paperworld.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter