BusinessPartner PBS
Harald A. Summa
Harald A. Summa

Trends 2016: „Internet wird Grundlage fast aller Aktivitäten“

Der Verband der Internetwirtschaft eco, mit 800 Mitgliedern der größte Verband dieser Art in Europa, erwartet für das neue Jahr weitere Umwälzungen – getrieben durch das Internet.

Internet sei nicht mehr nur Teil des Lebens, „sondern es stellt die Grundlage für nahezu alle anderen Aktivitäten dar, denen wir privat und beruflich nachgehen“, sagt der Verbandsgeschäftsführer Harald A. Summa. Smart, Mobility, New Work und Entertainment – das sind aus der Sicht des Verbandes die Trendthemen des Jahres 2016. Die allumfassende Digitalisierung erschüttere nicht nur eine Branche nach der anderen, sondern dringe auch in alle privaten Lebensbereiche ein. Als ein Beispiel für die umwälzenden Veränderungen nennt Summa Innovationen wie den Same-day-Delivery in der Logistik. Zugleich sind Konzepte der Shared-Logistik, wie die Frachten- und Laderaumbörse TimoCom, seit Jahren europaweit erfolgreich. Als eine weitere Innovation nennt Summ das amerikanische Unternehmen Cargomatic, das freien Laderaum auf LKW´s gegen Kostenbeteiligung an andere Unternehmen vermittelt.

Vielfältiger Einfluss auf die Arbeitswelt: New Work

Die Virtualisierung der Arbeitswelt hat laut eco auch Auswirkungen auf die Art und Weise des Zusammenarbeitens. Klassische hierarchische Strukturen werden zusehends durch ein agiles „People-Management“ mit ausgeprägter Feedback-Kultur und Transparenz ersetzt. Beim Recruiting neuer Mitarbeiter kommen beispielsweise zusehends innovative Bewerbungsverfahren zum Tragen, heißt es beim Verband eco weiter.

Kontakt: www.eco.de 

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter