BusinessPartner PBS

Der deutsche Einzelhandel investiert wieder

  • 21.02.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Mit einem Plus von zuletzt zehn Prozent seien die Einrichtungsinvestitionen im deutschen Einzelhandel kräftig gestiegen, so der EHi-LadenMonitor 2008.

Insgesamt habe der Einzelhandel 2006 in Deutschland 5,1 Milliarden Euro in den Neu-, Aus- und Umbau seiner Geschäfte investiert, davon entfielen 1,33 Milliarden Euro auf die Ladeneinrichtung. Die Gesamtergebnisse der Studie entsprechen im deutschen Markt einem Anteil von rund 30 Prozent des Einzelhandelsumsatzes und berücksichtigen Aussagen der größten Handelsunternehmen aus Österreich und der Schweiz. Die Studie basiert ausschließlich auf persönlichen Interviews. Die komplette Studie ist im EHI-Verlag zum Preis von 220 Euro (inkl. MwSt. und Versand) erhältlich.

Kontakt: www.egi.org 

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter