BusinessPartner PBS

Der deutsche Einzelhandel investiert wieder

  • 21.02.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Mit einem Plus von zuletzt zehn Prozent seien die Einrichtungsinvestitionen im deutschen Einzelhandel kräftig gestiegen, so der EHi-LadenMonitor 2008.

Insgesamt habe der Einzelhandel 2006 in Deutschland 5,1 Milliarden Euro in den Neu-, Aus- und Umbau seiner Geschäfte investiert, davon entfielen 1,33 Milliarden Euro auf die Ladeneinrichtung. Die Gesamtergebnisse der Studie entsprechen im deutschen Markt einem Anteil von rund 30 Prozent des Einzelhandelsumsatzes und berücksichtigen Aussagen der größten Handelsunternehmen aus Österreich und der Schweiz. Die Studie basiert ausschließlich auf persönlichen Interviews. Die komplette Studie ist im EHI-Verlag zum Preis von 220 Euro (inkl. MwSt. und Versand) erhältlich.

Kontakt: www.egi.org 

Verwandte Themen
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter
Wettbewerb gestartet: Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Die nachhaltigsten Unternehmen gesucht weiter
Deutscher Briefumschlagverbrauch 2005 bis 2016 (in Milliarden Stück) - Grafik: VDBF
Absatzrückgang bei Briefumschlägen verlangsamt sich weiter
ECC Köln mit Handlungsempfehlungen weiter