BusinessPartner PBS

Nachhaltigkeits-Check des Einzelhandels

Zum zweiten Mal untersucht die Verbraucher Initiative e.V. Einzelhandelsunternehmen der sechs umsatzstärksten Branchen auf ihr Engagement in Sachen Umwelt- und Sozialverantwortung.

Einzelhändler der Branchen können sich demnach ab sofort dem kostenfreien Unternehmens-Check unterziehen. Bei positivem Abschneiden erhalten sie die Auszeichnung „Nachhaltiges Einzelhandelsunternehmen 2011“. Im Jahr 2009 waren die Branchen erstmalig befragt worden. „Mit der erneuten Untersuchung wollen wir feststellen, wie sich das Thema Nachhaltigkeit in den untersuchten Branchen weiterentwickelt hat und welche konkreten Maßnahmen mittlerweile umgesetzt werden“, so Projektleiterin Melanie Weber-Moritz. Mit dem vom Öko-Institut e. V. entwickelten Fragebogen werden die Aktivitäten vom Verkaufsort bis zur Lieferkette erfasst. Der Fragebogen ist gleichzeitig als Nachhaltigkeits-Checkliste angelegt, mit der Unternehmen ihr Engagement überprüfen können.

Die Befragung der Verbraucher Initiative wird vom Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt gefördert. Mit der Darstellung der Ergebnisse will der Bundesverband Verbrauchern eine wichtige Entscheidungshilfe für einen nachhaltigen Einkauf bieten. Die Ergebnisse der Befragung 2009 sowie Hintergrundinformationen zur aktuellen Befragung sind auf der Website zu finden.

Kontakt: www.nachhaltig-einkaufen.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter